Auspuff

Eilmeldung: Ab Februar 2019 Dieselfahrverbote in Frankfurt

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat entschieden: Ab Februar 2019 muss Land Hessen in der Stadt Frankfurt mit einem Dieselfahrverbot die Luftqualität verbessern. Das Fahrverbot gilt ab 01.02.2019 und betrifft Fahrzeuge der Norm „Euro-4“ oder älter. „Euro-5“-Fahrzeuge dürfen ab September 2019 nicht mehr in die Innenstadt fahren.

Die Deutsche Umwelthilfe hatte geklagt, da die Grenzwerte für Stickoxide in Hessens größter Stadt überschritten werden.

Richter Rolf Hartmann sagte zu Beginn der Verhandlung, dass man begreifen müsse, dass es um eine Gefährdung der Gesundheit von uns allen geht.

Erste Ergebnisse des Dieselfahrverbots werden bis Anfang 2020 erwartet. Die Schadstoffbelastung solle dann in Frankfurt sinken.

Konkret geht es darum, die sogenannten Luftreinhaltepläne um Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge zu ergänzen.

Stickoxide können dazu führen, dass Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgelöst oder verstärkt werden. In Hamburg gibt es bereits ein Dieselfahrverbot. In Stuttgart soll ab Jahresbeginn 2019 ebenfalls Fahrverbote gelten.

Bildquellen:

Ähnliche Beiträge

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen