IGBCE Ehrung
IGBCE Ehrung Foto: Karin Hofmann

Ehrung für langjährige IGBCE-Mitglieder

Die Friedrichsthal IGBCE-Ortsgruppe ehrte insgesamt 16 Mitglieder für ihren langjährigen Einsatz in der Organisation.

Geehrt wurden die Mitglieder für 25, 40, 50, 60, 65 und 70 Jahre Zugehörigkeit. Dr. Alexander Götzinger überbrachte in Vertretung für Bürgermeister Rolf Schultheis die Glückwünsche der Stadt Friedrichsthal. für jahrzehntelanges Engagement für das Gemeinwohl.
Eugen Roth vom DGB Saar dankte den Jubilaren für ihr Jahrzehnte lang währendes Engagement zum Wohle der Allgemeinheit.
Mit dem Projekt „Geocaching“ von Martin Nehren sollen zukünftig auch jüngere Menschen zum Wandern auf den Spuren von Nikolaus Warken animiert werden.
Der Höhepunkt der Veranstaltung war zweifelsfrei das junge Bergmanns-Duo, die das Lied „Atemlos durch den Schacht“ in den Saal schmetterten. Randnotiz: Die beiden jungen Männer förderten noch vor zwei Monaten Kohle in Bergwerk Ibbenbüren zu Tage. Zum Abschluss wurden die Jubilare in Bild und Ton vorgestellt.
Folgende Jubilare urden geehrt
25 Jahre Mitgliedschaft: Stefan Raven
40 Jahre: Hans Jörg Binzel, Helmut Gross, Roland Kasper, Matthias Lange, Christian Stenger und Günter Hofmann
50 Jahre: Paul Lindemann, Erwin Schramm, Friedhelm Thomas, Walter Großöhmig und Gerhard Müller
60 Jahre: Karl Niesen, Klaus Holzer und Erich Kilian
65 Jahre: Willi Leismann
70 Jahre: Günter Schillo

Werbung

Tags:

[tags]

Bildquellen:

  • IGBCE Ehrung: Karin Hofmann

Stadtauswahl

X