Drei neue Laufstrecken rund um die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

Büchenbeuren (ots) – Am 15.10.2019 eröffnete Guido Scherer, Ortsbürgermeister der Gemeinde Büchenbeuren, im Beisein von Dr. Axel Henrichs, dem stellvertretenden Direktor der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz, und Ernfried Groh, Vorsitzender des Freundeskreises der Hochschule der Polizei e.V., offiziell drei neue Laufstrecken. Die neuen beschilderten Strecken führen rund um den Campus der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz und liegen in der Gemarkung Büchenbeuren. Sie wurden im Vorfeld gemeinsam ausgesucht und anschließend durch die Gemeinde Büchenbeuren beschildert. Die 3, 6 und 11 Kilometer langen Strecken bieten abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten und wurden gleich nach der Eröffnung gemeinsam von 50 Studierenden, Polizeibeamten, Pensionären und Bürgern aus Büchenbeuren für einen Wettkampf genutzt. Herr Scherer betonte die Wichtigkeit ehrenamtlichen Engagements bei der Verwirklichung dieses gemeinsamen Projekts der Gemeinde Büchenbeuren, der Hochschule der und des Freundeskreises der Hochschule und bedankte sich bei allen Beteiligten und Helfern.

Diese Zusammenarbeit mit der Gemeinde Büchenbeuren stellt einen weiteren Schritt zur Vernetzung der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz innerhalb der Region dar.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Hochschule der Polizei

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Hochschule der Polizei. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.HDP-RP: Drei neue Laufstrecken rund um die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz



Stadtauswahl