Werbung

Home » Aus der Region » Regionalverband Saarbrücken » Saarbrücken » Die Saarbrücker Leseinsel öffnet ab 10. Juli
Stadtbibliothek Saarbrücken
Stadtbibliothek Saarbrücken

Die Saarbrücker Leseinsel öffnet ab 10. Juli

Leseratten aufgepasst: Die Saarbrücker Stadtbibliothek richtet unter dem Motto „Sommerlesen“ vom 10. Bis zum 21. Juli die Leseinsel auf dem Gustav-Regler-Platz ein.

Lesen & Eis schlemmen unter Palmen

Während der Öffnungszeiten der Bibliothek können Leseratten es sich auf der Leseinsel bequem machen, in Büchern schmökern und mit einem Eis von Henry’s Eismanufaktur unter Palmen den Sommer genießen. Begleitend dazu bietet die Stadtbibliothek Veranstaltungen für die ganze Familie an. Auf dem Programm des zweiwöchigen Sommerlesens stehen ein Bücherflohmarkt, Bibliothekstouren, Autorenlesungen, Spiel- und Bastelaktionen sowie ein Mitmachkonzert für Kinder.

Am 10. Juli, ab 10 Uhr findet ein großer Bücherflohmarkt auf der Leseinsel statt. Neben gut erhaltenen Romanen können auch Hörbücher und Filme zu günstigen Preisen aus dem Bestand der Stadtbibliothek erworben werden.

Mitmachkonzert am 20. Juli

Der Liedermacher Stephen Janetzko gastiert am Freitag, 20. Juli, 15 Uhr, mit seinem fröhlichen Mitmachkonzert „Es tanzt der Bär“ für Kinder ab vier Jahren. Die Karten für drei Euro sind in der Stadtbibliothek erhältlich.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist bis auf das Konzert frei.

Die Stadtbibliothek ist dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen und ein detaillierter Überblick über das Programm finden Interessierte im Internet unter www.stadtbibliothek.saarbruecken.de und auf der Facebook-Seite der Stadtbibliothek.

Bildquellen:

  • Stadtbibliothek Saarbrücken: http://www.stadtbibliothek.saarbruecken.de