Werbung

Home » Aus der Region » Saarland » Die Neugestaltung der Congresshalle wird die gesamte Europaregion SaarLorLux stärken
Christian Petry
Christian Petry, MdB (SPD), Foto: Benno Kraehahn

Die Neugestaltung der Congresshalle wird die gesamte Europaregion SaarLorLux stärken

In der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses wurden Bundesmittel für das Messe- und Kongresswesen im Saarland bereitgestellt. Christian Petry (SPD) sieht in der Entscheidung positive Signale für das Saarland.

Petry führt aus:

„Es war mir ein besonderes Anliegen, dass das Saarland Unterstützung vom Bund bei der geplanten Erweiterung der Congresshalle und dem Neubau einer Multifunktionshalle erhält. Das ist ein wichtiges Signal für das saarländische Messe- und Kongresswesen!“

Ziel des Projekts ist es, die Attraktivität des Saarlandes für das Ausrichten von Messen und Kongressen durch eine wettbewerbsfähige Neukonzipierung und organisatorische Neustrukturierungsmaßnahmen zu erhöhen. Bei den Beratungen in Haushaltsausschuss war der europäische Mehrwehrt des Projekts mit ausschlaggebend für die Mittelbereitstellung.

„Die Neugestaltung der Congresshalle wird die gesamte Europaregion SaarLorLux als Wirtschaftsstandort stärken. Das Saarland macht sich mit diesem Modellprojekt fit für die Zukunft“,

so Christian Petry, der als stellvertretendes Mitglied dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages angehört.

Bildquellen:

  • Christian Petry: Benno Kraehahn