Werbung

Home » Saarsport » Tennis » Die DJK Sulzbachtal schlägt sich tapfer in der 3. Liga
Die Herren vom TZS
Die Herren vom TZS, Bild: Barbara Schier

Die DJK Sulzbachtal schlägt sich tapfer in der 3. Liga

Gute Leistungen zeigen die Herren vom Tenniszentrum Sulzbachtal in der Regionalliga Südwest. Nach vier Spieltagen stehen sie ausgeglichen mit 2:2 in der Tabelle. Die Chance auf den Klassenerhalt ist da!

Nach den Heimspielen gegen Wiesbaden (2:7), Kronberg (6:3) und Bad Homburg (3:6) siegte der Underdog im Auswärtsspiel am 24. Juni gegen Waldau Stuttgart mit 6:3.

Die Herren1 überzeugten bisher mit großem Teamgeist sodass auch der Klassenerhalt (in der 3. Bundesliga Tennis) auch weiterhin möglich ist.

Das Eigengewächs Milan Welte hat in den bisherigen Wettbewerben sein Auflaufen als Nachwuchsspieler des TZS gerechtfertigt. Er konnte Weltranglistenpunkte sammeln und ist seit Juli in der ATP Rangliste vertreten.

Die nächsten Begegnungen des TZS sind am 14.07. in Schönberg und zum letzten Heimspiel am 15.07. gegen Schott Mainz.

Bildquellen:

  • TZS Sulzbach: Barbara Schier