Der 5. KommpowerCup wurde zum Erfolg

Am Pfingstwochenende stand für den SC Friedrichsthal das 9. Jugend-Pfingstturnier auf dem Programm. An beiden Tagen fanden insgesamt ca. 800 Gäste den Weg in Stadion am Franzschacht, um die mehr als vierzig Jugendmannschaften verschiedener Altersgruppen gegeneinander antreten zu sehen.

Angetreten sind neben den Jüngsten Nachwuchskickern der „G-Jugend“ Mannschaften bis zur B-Jugend. Mit von der Partie waren auch Jugendmannschaften der SV Elversberg, dem 1. FC Saarbrücken.

Ging es bei den beiden jüngsten Altersgruppen noch nicht um Platzierungen, wurde es ab der „E-Jugend“ schon ernster: Hier setzte sich am Ende die SV Elversberg gegen Quierschied, der Hellas 05 Bildstock und dem TuS Wiebelskirchen durch.

Auch in der „D-Jugend“ stand am Ende die SV Elversberg als Sieger fest: Sie setzte sich im 7-Meter-Schießen gegen den 1. FC Saarbrücken durch. Auf Platz 3 landete der FC Neuweiler, vor dem SV Klarenthal.

In der „C-Jugend“ setzte sich die JFG Obere Saar durch.

Bei der „B-Jugend“ gewann erneut die SV Elversberg vor der SG FC Neuweiler, SG SC Friedrichsthal sowie dem TuS Wiebelskirchen.

Als Zusatzspiele traten die C-Jugend des SC Friedrichsthal gegen die JFG Obere Saar an, dieses Spiel ging mit 2:4 verloren, während die „Alten Herren“ der „Grün-Weißen“ dem Gegner aus Eiweiler ein 2:2 abtrotzen konnten.

Gerhard Bös, Geschäftsführer der Stadtwerke Friedrichsthal und damit auch Namenssponsor des Turniers („kommpower“ ist die lokale Energiemarke der Stadtwerke Friedrichsthal), überzeugte sich vor Ort von der gezeigten Spielqualität der jungen Nachwuchstalente, die sichtlich Spaß an Bewegung und dem Sport hatten.

Der SC Friedrichsthal bedankte sich ausdrücklich bei allen Helfern, Eltern sowie der Damenmannschaft, aber auch den Sponsoren und Gönnern des Vereins und dem Hauptsponsor des KommpowerCups, den Stadtwerken Friedrichsthal für die Unterstützung.

Bilder des Turniers

Stadtauswahl

X