Brennende Papiercontainer in Spiesen-Elversberg

Am Abend des 17.03.2018 wurde in der Straße „im Großenbruch“ ein Papiercontainer in Brand gesetzt. Später folgte noch ein weiterer Containerbrand in der Friedrichstraße. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

Der erste Brand wurde gegen 19:24 Uhr gemeldet, gegen 19:40 Uhr wurde ein weiterer Containerbrand, dieses Mal in der Friedrichstraße gemeldet, wobei beide Container durch die Feuerwehr Spiesen-Elversberg gelöscht werden konnten. Über die Gesamtschadenshöhe konnte zum aktuellen Zeitpunkt keine Angabe gemacht werden.

Verdacht der Brandstiftung liegt nahe

In beiden Fällen vermutet die Polizeiinspektion Neunkirchen Brandstiftung und sucht in diesem Zusammenhang nach sachdienlichen Hinweisen, die Sie unter der Telefonnummer 0 68 21 – 20 30 der PI Neunkirchen mitteilen können.

Weitere Artikel