Breaking News: Deutschland richtet die Fußball-EM 2024 aus

Deutschland richtet die Fußball Europameisterschaft 2024 aus. Dies wurde vor wenigen Minuten in Nyon/Schweiz bekanntgegeben. Nach der Fußball-WM 2006 steigt in rund sechs Jahren wieder ein Fußball-Sommerfest bei uns in Deutschland.

Es war ein Ergebnis, mit dem Experten gerechnet haben. Dennoch gab es Zweifel. Deutschland ging als haushoher Favorit gegen die Türkei in die Auslosung, bei der insgesamt 17 Wahlmänner ihre Stimme abgeben durften.

Nun ist klar: Die Mehrheit der Wahlmänner stimmte für Deutschland.

Vor Ort war neben DFB-Präsident Reinhard Grindel auch Bundestrainer Jogi Löw, OK-Chef Philipp Lahm sowie weitere Vertreter (u.A. Karl-Heinz Rummenigge, Cacau). In einem ersten Statement freute sich Grindel über die Entscheidung der Wahlmänner.

Gleichzeitig betonte er bereits, dass die EM 2024 als Chance für Deutschland und den deutschen Fußball gesehen werden kann und kündigte Investitionen in die Stadioninfrastruktur an. In insgesamt 10 Stadien werden die EM-Partien ausgetragen werden:

  • Berlin
  • München
  • Düsseldorf
  • Stuttgart
  • Köln
  • Hamburg
  • Leipzig
  • Dortmund
  • Gelsenkirchen
  • Frankfurt

Die Türkei steht bereits zum vierten Mal mit leeren Händen da: Bereits 2008, 2012 und 2016 scheiterten sie mit ihrer Bewerbung zur Ausrichtung einer EM.

 

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen