Breaking: EU verhängt wohl Rekord-Geldstrafe gegen Google

Die EU-Kommission will heute Mittag eine Millardengeldstrafe gegen den amerikanischen Tech-Giganten Google verkünden. Der Konzern habe nach Ansicht der Wettbewerbshüter seine Marktmacht im Bereich Android missbraucht.

Nach Angaben der „Neuen Züricher Zeitung“, die sich auf „Bloomberg“ beruft, soll um 13:00 Uhr die Wettbewerbsstrafe von 5 Milliarden Euro verkündet werden.

Die EU Kommissare werfen Google vor, mit seinem Betriebssystem Android unlauteren Wettbewerb zu betreiben, so Bloomberg weiter.

Das Verfahren läuft bereits seit 2015. Google bestreitet die Vorwürfe. Die Strafe soll die höchste Kartellstrafe aus Brüssel für ein einzelnes Unternehmen sein.

Wir werden darüber berichten.

Weitere Artikel