Brand in der Steinbergstraße

| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Quierschied (ots) – In den frühen Morgenstunden des 9. Juli 2020 kam es in der Steinbergstraße in Quierschied zum Brand eines Gartenhauses. Dieses wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Im Brandverlauf griff das Feuer auf ein Holzlager auf dem Nachbargrundstück über, welches ebenfalls völlig abbrannte. Zudem wurden hier durch die Hitzeentwicklung die Rollläden des Wohnhauses beschädigt. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Sulzbach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.