Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
Bild der beschädigten Fahrzeugseite | Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Brand auf Gelände eines Fahrzeughändlers in 66424 Homburg

Homburg (ots) – Am 09.05.2020, gegen 18:41 Uhr, kam es auf dem Gelände eines Homburger Fahrzeughändlers in der Kaiserslauterer Straße in Homburg-Bruchhof zum Brand eines Grillunterstandes. Der Eigentümer hatte zuvor Kartonagen verbrannt und die Glutreste anschließend nicht ausreichend abgelöscht, sodass es zu einer erneuten Brandentwicklung kam. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden, jedoch musste die L 119 in Fahrtrichtung Vogelbach für den Einsatz der Feuerwehr für ca. eine Stunde voll gesperrt werden. Eintreffende Fahrzeuge wurden umgeleitet.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Homburg

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.