Werbung

Bildstock verliert in Schwarzenbach

Die Hellas 05 Bildstock verliert ihr Auswärtsspiel in Schwarzenbach mit 2:0. Durch die Siege der SG BaWeWo und Bliesmengen, dem nächsten Gegner der Hellas 05 verliert die Mannschaft ein wenig den Anschluss an die Spitze.
Die Hellas 05 BIldstock informiert
Aktuelles von der Hellas 05 Bildstock | Bild: Regio-Journal

Die Hellas 05 Bildstock verliert ihr Auswärtsspiel in Schwarzenbach mit 2:0. Durch die Siege der SG BaWeWo und Bliesmengen, dem nächsten Gegner der Hellas 05 verliert die Mannschaft ein wenig den Anschluss an die Spitze.

Die Tore im Spiel fielen erst in der zweiten Halbzeit. Zweimal traf Marin Dujmovic für die Schwarzenbacher Hausherren und sorgte so für die Niederlage der Hellas 05.

In der 57. Minute netzte er erstmals für seine Mannschaft ein. Gelb/Rot sah kurze Zeit später Abdullah Demirel bei der Hellas 05 Bildstock. Von dort an war die Mannschaft von Trainer Michael Alff in Unterzahl, was in der 78. Minute im 8. Saisontor von Dujmovic endete.

Das war auch der Endstand

Kantersieg von Bliesmengen

Der nächste Gegner der Hellas 05 Bildstock im Stadion am Maybacher Weg ist der SV Bliesmengen, der sich beim Tabellenvierten, der SG Marpingen-Urexweiler warmschießen durfte: Mit einer saftigen Packung von 7:0 im Gepäck schickten die Rot-Weißen den Gegner nach Hause.

Die SG BaWeWo besiegte den SV Habach mit 1:2, sodass in der Tabelle Bildstock mit 28 Punkten weiter auf Platz 3 rangiert. Die SG BaWeWo liegt mit 31 Zählern auf Platz 2 und an der Spitze thront der SV Bliesmengen mit 32 Punkten.

Für Bildstocks Erste stehen nun wichtige Wochen an:

Am 10.11. kommt der SV Bliesmengen ins Stadion am Maybacher Weg, gefolgt vom Saarlandpokalspiel gegen Saarlandligist Halberg Brebach (13.11), ehe am 17.11 das Auswärtsspiel gegen Palatia Limbach wartet. Danach kommt die SG Marpingen-Urexweiler ins Stadion am Maybacher Weg, ehe es mit dem Heimspiel gegen Theley am 01.12. in die Winterpause geht.

Werbung