Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Bedrohung eines Taxifahrers in Bad Kreuznach

Bad Kreuznach-Krummer Kranz (ots) – Am 21.04.2020 gegen 02:45 Uhr kam es im “Krummen Kranz” in Bad Kreuznach zur Bedrohung eines 46 Jahre alten Taxifahrers. Dieser hatte zuvor drei Personen in Bad Kreuznach aufgenommen und in Richtung des “Krummen Kranzes” gefahren. Unter einem Vorwand wurde das Taxi zunächst angehalten und die drei Personen verließen das Fahrzeug. Auf Nachfrage des Fahrers, wer denn die ausstehende Rechnung bezahlen werde, zückte ein junger Mann ein Messer, bedrohte den Fahrer und wies ihn an wegzufahren. Die Fahrgäste, eine Frau und zwei Männer im Alter von 20-30 Jahren, verließen daraufhin fluchtartig die Örtlichkeit. Der zweistellige Betrag für die Taxifahrt wurde nicht bezahlt.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Bad Kreuznach. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.