Bilder der Ausstellung im Bürgeramt City | Bild: Landeshauptstadt Saarbrücken

Ausstellung im Bürgeramt Saarbrücken: „Katharine Weißgerber trifft auf die Moderne“

Seit dem 11. September 2018 kann man im Bürgeramt City der Stadt Saarbrücken die Ausstellung „Katharine Weißgerber trifft auf die Moderne“ besuchen. Ausgestellt werden die Werke von der Kunst AG der Katharine-Weißgerber-Gemeinschaftsschule aus Klarenthal.

Anlässlich des 200. Geburtstags der Namenspatronin der Schule wurden historische Portraits mit modernen Stilmitteln neu interpretiert.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz:

„Katharine Weißgerber steht auch heute noch für Mut, eigenverantwortliches Handeln und Menschlichkeit. Charaktereigenschaften, die ich auch den Schülerinnen und Schülern der Katharine-Weißgerber-Gemeinschaftsschule ans Herz legen möchte. Aber natürlich auch den Bürgerinnen und Bürgern, die sich nun ihre Wartezeit mit wunderbaren Kunstwerken verkürzen können.“

Wer war Katharine Weißgerber?

Während des Deutsch-Französischen Krieges (1870/1871) kümmerte sich Katharine Weißgerber (1818 – 1886) an der Front in Speichern um Verwundete beider Kriegsparteien.

Ihr wurde für ihren Einsatz für Verwundete beider Kriegsparteien von Kaiser Wilhelm ein Ordern verliehen. Katharine Weißgerber, auch Schultze Kathrin genannt, ist ein Beispiel für gelebte Nächstenliebe. Sie gehört zu den bedeutenden starken Frauen in der Geschichte des Saarlandes.

Ort und Öffnungszeiten

Bürgeramt City, Gerberstraße 4, 66111 Saarbrücken. Die Bilder können zu den Öffnungszeiten des Bürgeramtes angesehen werden: Montag bis Dienstag, 7.30 bis 15 Uhr, Mittwoch, Freitag, 7.30 bis 12 Uhr, Donnerstag, 7.30 Uhr bis 18 Uhr

Bildquellen:

  • Bilder der Ausstellung: Landeshauptstadt Saarbrücken

Ähnliche Beiträge

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen