Werbung

Home » Aus der Region » Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücken: Polizei klärt Raubserie auf

Festnahme

Die Landespolizei hat eine seit Februar andauernde Raubserie aufgeklärt. Insgesamt neun Raubüberfälle am Saarleinpfad zwischen Staatstheater und Daarler Brücke verübte nach Angaben der Polizei ein 22-jähriger Ghanaer zusammen mit einer mehrköpfiger Bande. Der Bandenchef soll ein 22jähriger Syrer sein.

Weiterlesen »

Klinik Sulzbach wird für rund 50 Millionen Euro ausgebaut

Das Klinkum in der Außenansicht, Bild: Knappschaftsklinikum Saar GmbH

Das Knappschaftsklinikum in Sulzbach wird ausgebaut. In mehreren Jahren sollen bis zu 50 Millionen Euro in den Standort investiert werden. Neben der Modernisierung des OP-Bereichs sollen auch die Patientenzimmer renoviert und der Intensivbereich in einen neuen Anbau umziehen, um Platz für den moderneren OP-Bereich zu schaffen.

Weiterlesen »

Saarbrücken hebt das aktuelle Grillverbot auf

Grillen derzeit verboten, Bild: Landeshauptstadt Saarbrücken

In den Grillhütten im Stadtwald und auf den ausgewiesenen Grillflächen entlang der Saar darf ab sofort bis auf Widerruf wieder gegrillt werden. Laut Einschätzung des Amtes für Stadtgrün und Friedhöfe ist die Brandgefahr durch die aktuellen Regenfälle im Wald und in den Grünanlagen sehr gering.

Weiterlesen »

Regionalverband und Lankreis Saarlouis eröffnen gemeinsame Wohngeldbehörde

Die neue Wohngeldbehörde in Völklingen, Bild: Daniel Schappert / RV Saarbrücken

Anfang der Woche haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der neuen interkommunalen Wohngeldbehörde ihren Dienst in den neuen Räumlichkeiten in Völklingen aufgenommen. Der Regionalverband Saarbrücken und der Landkreis Saarlouis haben die Wohngeldbehörden ihrer jeweiligen Sozialämter am neuen Standort in der Rathausstraße 26 zusammengelegt.

Weiterlesen »

ZKE warnt vor falscher Entsorgung von Feuchttüchern

Verstopfung durch Feuchttücher, Bild: ZKE

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) bittet Bürgerinnen und Bürger, Feuchttücher nicht über die Toilette, sondern über den Restmüll zu entsorgen. Die unsachgemäße Entsorgung der Feuchttücher kann zu Schäden an Hausabflussleitungen sowie am öffentlichen Kanalnetz führen. Die dabei entstehenden Kosten müssen die Verbraucher in den meisten Fällen selbst tragen.

Weiterlesen »

Woher kommt das Friedrichsthaler Wasser?

Wasserwerk Spiesermühltal

Über die Wasserversorgung in Friedrichsthal machen sich nur wenige Menschen Gedanken. Meist ist es erst soweit, wenn irgendetwas nicht nach „Plan“ läuft, wie z.B. die Meldung vor einigen Wochen, dass das Friedrichsthaler Wasser „gechlort“ werden musste. Wir werfen einen Blick auf die Herkunft unseres Wassers, dass aus dem Wasserwerk Spiesermühltal stammt.

Weiterlesen »