Werbung

Home » Aus der Region » Saarland » Alkoholisierter Pole: Als Falschfahrer auf der A6
Polizei
Polizei

Alkoholisierter Pole: Als Falschfahrer auf der A6

Freitagnacht (29.06.2018) gegen 23:30 Uhr wurde über Notruf ein Falschfahrer auf der BAB 6 gemeldet. Die eingesetzten Kommandos stellten den weißen Klein-Lkw mit polnischem Kennzeichen in Höhe der Anschlussstelle Fechingen fest.

Dort hielt der Lkw am rechten Fahrbahnrand entgegen der Fahrtrichtung – Richtungsfahrbahn Saarbrücken. Der Fahrer, ein 47-Jähriger polnischer Staatsbürger, der in Polen wohnt, saß volltrunken (über 2 Promille Atemalkoholkonzentration) am Steuer. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde einbehalten.

Geschädigte, die durch den Falschfahrer gefährdet oder geschädigt wurden, sowie Zeugen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0681 / 9321 – 233 an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Bildquellen: