Polizei
Das Fußballtor wurde mit roher Gewalt demoliert. | Bild: Polizeipräsidium Westpfalz

Alkoholfahrt endet an Straßenlaterne

Neunkirchen-Kohlhof (ots) – Am frühen Sonntagmorgen, 15.03.2020, gegen 02:45 Uhr, wird der Polizei ein Raser in der Limbacher Straße in Kohlhof gemeldet. Als die Polizisten vor Ort eintreffen finden sie das gemeldete Fahrzeug, ein blauer Toyota Yaris, in der Limbacher Straße 100m vor der Autobahnauffahrt zur A8 unfallbeschädigt im Straßengraben. Der vermutliche 21jährige Fahrer aus Homburg wurde leicht verletzt und alkoholisiert angetroffen. Wie erste Ermittlungen vor Ort ergaben befuhr der Toyota Yaris die Limbacher Straße aus Richtung Furpach kommend in Richtung Autobahn. 100 m vor der Autobahn kommt das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einer Straßenlaterne und kommt anschließend in Unfallendstellung. Der vermutliche Fahrer erleidet mehrere Schürfwunden und Schnittverletzungen und wird zur Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Im nahen Umfeld des Fahrzeugs können noch zwei Tütchen mit Cannabis gefunden werden. Es werden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Neunkirchen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.