Feuerwehr (Symbolbild)

Aktuell Feuerwehreinsatz in Homburger Bäckerei

Aktuell kommt es zu einem großen Feuerwehreinsatz in Homburg: Dort brennt es in einer Bäckerei in der Unteren Allee. Flammen schlagen, wie auf Videos in den sozialen Medien ersichtlich ist, aus dem Dach des Gebäudes.

Weitere Informationen folgen nach Freigabe durch Feuerwehr oder Polizei.

Update der Polizei Homburg, 28.10.2018

Am Samstag, den 27.10.2018 gegen 19:55 Uhr kam es in einer Bäckerei in der Unteren Allee in Homburg zu einem Großbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand ein Brand, der auf die Bäckerei und das angrenzende Wohnhaus übergriff. Es entstand hoher Sachschaden. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Saarbrücken (0681-962 2133) in Verbindung zu setzen

Videos aus den sozialen Medien

Ein weiteres Video, zu sehen auf Facebook

Ein Grossbrand in Homburg sorgt aktuell für einen Grosseinsatz in der Kreisstadt. Das Rote Kreuz ist mit der Feuerwehr im Grosseinsatz. Inzwischen haben wir einen ersten Überblick. Das Rote Kreuz hat zusammen mit Kräften des ASB insgesamt sechs betroffene Personen betreut. Einsatzleiter Hans-Christian Müller: "Wir mussten niemand ins Krankenhaus bringen, einige Personen wurden ambulant kurz wegen Inhalation von Rauchgasen behandelt. Aber wenn überhaupt, dann sind sie nur leicht verletzt." Betroffen war vom Brand das Gebäude einer Traditionsbäckerei in der Unteren Allee. Rauch und Hitze schädigten außerdem zwei Nachbargebäude. Im Einsatz waren Feuerwehren aus Homburg, Waldmohr, Blieskastel, Bexbach und dem Mandelbachtal. Vom DRK kamen Einheiten verschiedener Rettungswachen, der Mobilen Pressestelle und des DRK Kreisverbandes Homburg (mit FvD) zum Einsatz.Der Einsatz dauert zur Stunde noch an.—bredelf@lv-saarland.drk.deDRK Presseteam

Gepostet von DRK LV Saarland Pressestelle am Samstag, 27. Oktober 2018

Tags:

Bildquellen:

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen