Werbung
Toyota Red Deal
Osterfeldkopf
Der Osterfeldkopf in den bayrischen Alpen

Aktiv im Alter: Wanderurlaub im Spätsommer

Langsam werden die Tage wieder kürzer, die Nächte etwas kühler und der Unternehmungsgeist aktiver. Lähmte doch die Hitze unsere körperlichen Aktivitäten. Die moderaten Temperaturen tagsüber laden zu einem Wanderurlaub in den heimischen Mittelgebirgen ein. Tun Sie sich und ihrem Körper etwas Gutes!

Da die Hauptsaison vorbei ist, sind die Übernachtungspreise wieder günstiger. Auch sind die Quartiere nicht mehr ausgebucht und man kann spontan eine Unterkunft finden.

Auf gepflegten Wanderwegen kann man die Tour seinem persönlichen Leistungsstand anpassen. Achtet man auf gutes, passendes Schuhwerk und geeignete Kleidung, steht dem Wandervergnügen nichts mehr im Wege. Schöne Ausblicke, romantische Bachläufe, zauberhafte Lichtungen.

All das kann man genießen, ohne sich zu überfordern. Einfach das Tempo anpassen und schon kann nahezu jeder mit wandern. Vielleicht informieren Sie sich im Vorfeld auch über Waldbaden, damit Sie das Optimale aus ihrem Aktivurlaub herausholen können. Vielleicht finden Sie unterwegs Pilze, die Sie zeitnah zubereiten können.

Langweilig wird es in einem Wanderurlaub nie. Nutzen Sie auf jeden Fall die Zeit, um vor dem Winter nochmals Energie zu tanken.

Ähnliche Artikel

Bildquellen