Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizei
Bild der beschädigten Fahrzeugseite | Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

79-Jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Saarbrücker Straße, 66359 Bous (ots) – Am Donnerstag, 21.05.20 gegen 11:15 Uhr verunfallt ein 79-Jähriger Fahrradfahrer aus Schwalbach auf der rückwärtigen Parkfläche des Einkaufszentrums in Bous mit schweren Folgen. Der Fahrradfahrer befuhr den stark abschüssigen Verbindungsweg der dortigen Parkflächen aus Richtung LIDL-Markt kommend in Fahrtrichtung REWE-Markt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidiert der Radfahrer ungebremst mit einer dortigen, geschlossenen Schranke und erleidet schwere Verletzungen.

Der Verunfallte musste an der Unfallörtlichkeit mehrfach reanimiert werden. Er wurde mit Verdacht auf Hirnblutungen ins Winterbergklinikum eingeliefert. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

Der Fahrradfahrer trug zum Unfallzeitpunkt ordnungsgemäß einen Schutzhelm.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarlouis

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.