Werbung

Home » Aus der Region » Saarpfalz-Kreis » St. Ingbert » 1700 Euro Schaden an zwei Fahrzeugen in St. Ingbert
Polizei
Polizei

1700 Euro Schaden an zwei Fahrzeugen in St. Ingbert

Gestern ereigneten sich zwei Zwischenfälle auf dem Parkplatz des OBI-Baumarktes in der Oststraße in St. Ingbert. An zwei Fahrzeugen wurden insgesamt ca. 1700 Euro Schaden verursacht. Die Täter flüchteten unerkannt.

1000 Euro Schaden an Mini-Cooper

Am 28.06. parkte zwischen 12:30 – 12:45Uhr ein schwarzer Mini-Cooper auf dem Parkplatz des OBI-Marktes in St. Ingbert. Ein bislang unbekanntes weißes Fahrzeug beschädigte beim Befahren der rechts nebenliegenden Parktasche die Beifahrerseite des Mini Coopers und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden von ca. 1000,00 Euro.

Hinweise zu dem Verkehrsunfall bitte an die Polizeiinspektion St.Ingbert richten. Tel: 06894-1090

700 Euro Sachschaden durch Fahrzeugaufbruch

Im Tatzeitraum 28.06.2018, 16:00 – 20:00 Uhr parkte die Geschädigte ihren PKW, einen weißen Dacia Sandero mit Homburger-Kreiskennzeichen auf dem Parkplatz des OBI-Baumarktes in St.Ingbert.

Bislang unbekannter Täter hebelte sodann mit einem unbekannten Werkzeug die Beifahrertüre auf und verschaffte sich so Zutritt zum Fahrzeuginnenraum.

Hier wurde das Auto vom Täter vergeblich nach Wertgegenständen durchsucht. Der Täter verließ den Tatort ohne Diebesgut in unbekannte Richtung.

Der entstandene Schaden durch das Aufhebeln der Beifahrertüre beläuft sich auf ca. 700,00 Euro.

Hinweise zu dem PKW-Aufbruch bitte an die Polizeiinspektion St.Ingbert richten. Tel: 06894-1090

Bildquellen: