Polizei
| Bild: Polizeipräsidium Westpfalz

160 Heuballen verbrannt

Bruchmühlbach-Miesau (ots) – Etwa 160 Heuballen sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einem Feld an der St.-Wendeler-Straße in Brand geraten. Auch ein dort abgestellter Anhänger wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit ist die Ursache noch unbekannt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.|pilan

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeidirektion Kaiserslautern

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeidirektion Kaiserslautern. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PDKL: 160 Heuballen verbrannt