Werbung

Home » Aus der Region » Saarland » 1. FC Saarbrücken: Benefizspiel zu Gunsten der Unwetteropfer
FCS

1. FC Saarbrücken: Benefizspiel zu Gunsten der Unwetteropfer

Der 1. FC Saarbrücken wird ein Benefizspiel zu Gunsten der Unwetteropfer im Saarland durchführen. Hierdurch sollen zusätzliche finanzielle Mittel zur Unterstützung der Geschädigten Menschen und Institutionen generiert werden, heisst es in der Pressemeldung.

Der 1. FC Saarbrücken hat sich ohne Zögern bereit erklärt, ein Benefizspiel zu Gunsten der Opfer der Unwetterschäden der letzten zwei Wochen hier im Saarland durchzuführen. In Abstimmung mit dem SC Blies e.V. 1920 wird in den kommenden Tagen nach einem möglichen Termin sowie einem Austragungsort geschaut, damit ein solches Benefizspiel konkretere Formen annehmen kann.

„Für uns ist es ein besonderes Anliegen, den Menschen und Vereinen, die teilweise ihr Hab und Gut verloren haben, im Rahmen unserer Möglichkeiten unter die Arme zu greifen und sie zu unterstützen. Mit dem angestrebten Benefizspiel möchten wir unseren Beitrag zum Wiederaufbau leisten und unsere Solidarität in dieser schweren Zeit zum Ausdruck bringen“

so Präsident Hartmut Ostermann.

Über die genauen Details der Partie wird der 1. FC Saarbrücken in absehbarer Zeit informieren.

Bildquellen: